8 Baba Ghanoush - Geräucherte Auberginenpaste - Borniak

Baba Ghanoush - Geräucherte Auberginenpaste

Baba Ghanoush - Geräucherte Auberginenpaste

Baba Ghanoush - Geräucherte Auberginenpaste

Entdecken Sie die Kunst des Geschmacks mit Auberginen! Wir laden Sie ein, unsere köstliche orientalische Vorspeise zu probieren, die in ihrer geräucherten Version besonders gut schmeckt. Die Zubereitung dieses Gerichts ist schnell und einfach, was es zu einer perfekten Wahl für jede Gelegenheit macht.

ZUTATEN

  • 2 Auberginen
  • 4 Teelöffel Tahini (Sesampaste)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Oliven, gehackt oder geschnitten, entkernt
  • ½ Teelöffel geräuchertes Chilisalz oder Küchensalz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 10g Petersilie (optional)
WERKZEUGE

REZEPTE

Räuchern:

Baba Ghanoush - Geräucherte Auberginenpaste

  1. Waschen Sie die Auberginen und stechen Sie sie mehrmals mit einem Messer ein.
  2. Platzieren Sie die Auberginen zusammen mit dem Knoblauch in einem vorgeheizten Räucherofen, eingestellt auf 120 °C.
  3. Räuchern Sie für 20 Minuten unter Verwendung von Buchenholzspänen.
  4. Die Auberginen sind fertig, wenn sie weich geworden sind; der Knoblauch kann früher entnommen werden.

Zubereitung der Paste:

Baba Ghanoush - Geräucherte Auberginenpaste

  1. Schneiden Sie die Auberginen der Länge nach auf und holen Sie das Fruchtfleisch heraus.
  1. Mixen Sie im Mixer das Auberginenfleisch mit Tahini, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer bis es eine glatte Paste ergibt.
  2. Fügen Sie zum Schluss etwas gehackte Petersilie hinzu und verwenden Sie sie als Garnierung für die Paste.

Servieren Sie die Paste mit Pita-Brot und Oliven für zusätzlichen Geschmack. Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.