Lieferbedingungen

Alles über Lieferbedingungen.

 Kurierlieferung

Die bestellte Ware wird über den Kurier auf die von Ihnen angegebene Adresse versendet. Alle Pakete werden über die Kurierfirma GLS, DHL oder Polnische Post (Pocztex) versendet.

Nach Erhalt der Sendung sollten Sie überprüfen mit dem Kurier überprüfen:

- ob die Verpackung nicht beschädigt, zerrissen, verbeult, durchlöchert oder durchnässt ist,

- ob die Schutzbänder der Sendung original sind und nicht gerissen oder durchgeschnitten sind.

 Persönliche Abholung

Die bestellte kann persönlich im Firmensitz oder über Dritte abgeholt werden. Die Abholung der Ware über Dritte bedarf einer E-Mail-Bestätigung bezüglich der Übergabe der Ware dem jeweiligen Beförderer zum jeweiligen Zeitpunkt.

Lieferzeit

In Polen

       Kurier: 1-2 Werktage

Im Ausland

       Kurier: 5-7 Werktage

Produktlieferung

  • Nach Versand Ihrer Bestellung aus dem Lager erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail samt der Lieferscheinnummer des Pakets, mit der Sie Ihre Zustellung verfolgen können.Erreicht der

  • Kurier den Empfänger nicht unter der angegebenen Adresse und sollte er Zugang zum Briefkasten haben, so wird er ein Aviso hinterlassen oder den Empfänger telefonisch kontaktieren.Bei

  • Nichtzustellung der Bestellung wird diese ins Lager zurückgebracht.

Lieferung ins Ausland

  • Bestellungen ins Ausland müssen im Voraus (online) bezahlt werden. Die Zahlungen sind über Payu, Paypal oder Banküberweisung zu tätigen. Die Bestellungen werden zur Kommissionierung nach Zahlungsbestätigung weitergeleitet.

  • Der Kunde trägt die Gebühr für Produkte, die im Empfangsland verzollt werden sollen.

  • Liste der Länder, in die wir unsere Produkte über ein Online-Shop versenden (Einzelhandelsverkauf): Polen, Deutschland

  • Angesichts des Unionsrechts bezüglich verbrauchter elektrischer und elektronischer Ausrüstung ist der Einzelhandelsverkauf in andere Länder nicht möglich.

Reklamationen

Bei Feststellung einer mechanischen Beschädigung während des Transports (aufgebrochene bzw. zerrissene Verpackung; abgerissenes Band, verbeulter Karton usw.) ist der Inhalt des Pakets zu überprüfen.

Sollte die Sendung beschädigt sein, so ist deren Annahme zu verweigern.

Bei einer „einvernehmlichen Annahme des Pakets“ und anschließender Feststellung einer physischen Beschädigung der Waren ist vor Ort, in Gegenwart des Kuriers, ein Protokoll samt Informationen über die entstandene Beschädigung zu verfassen.

Das Schadensprotokoll hat die Art der Beschädigung und den Zustand der Verpackung wie auch die Art der Absicherungen der Produkt im Inneren der Verpackung zu beinhalten.

Bei Eintreten irgendeines der vorstehenden Ereignisse ist unser Service umgehend zu kontaktieren.